Projektorganisation

Die beschriebenen Projekte und Aktivitäten im Grenzbereich Lörrach / Riehen liegen in der Verantwortung der jeweilig zuständigen Behörden der beiden Kommunen Lörrach und Riehen und werden untereinander abgestimmt. Das Projekt ist Teil der Internationalen Bauausstellung Basel 2020. Außerdem beteiligt sich der Kanton Basel-Stadt an den Planungen auf Schweizer Seite. Die Umsetzung der Projekte wird auf deutscher Seite durch das Förderprogramm «Nationale Projekte des Städtebaus» des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) unterstützt. Wichtige Akteure sind die Zollbehörden von Deutschland und der Schweiz sowie der Zweckverband Regio S-Bahn 2030